Bergeschlauch

Perfektes Zusammenspiel

Ein gutes Produkt lässt sich immer noch verbessern. Dies zeigt der von RGD™ im Auftrag der Firma ISTEC AG entwickelte und gebrauchsrechtlich geschützte Bergeschlauch.
 
Ein Bergeschlauch ist eine mit einem Textilschlauch versehene Trichterkonstruktion, die über den Spinnaker gezogen wird und ein schnelles Bergen und Setzen des Vorwindsegels ermöglicht. Bergeschlauchvarianten gibt es viele auf dem Segelmarkt ‑ aber keine, die durch ein so hohes Maß an Material- und Verarbeitungsqualität besticht wie die Entwicklung von RGD™. Technische Feinheiten ermöglichen eine sichere und intuitive Handhabung, der Bergeschlauch überzeugt durch Funktionalität.
 
RGD™ wählte für den ISTEC-Bergeschlauch einen ovalen Carbon-Trichter statt eines herkömmlichen runden PVC-Trichters. Durch die ovale Form konnte die Breite des Bergeschlauchs verringert und gleichzeitig die Grundfläche erhöht werden. Im Vergleich zu anderen Modellen passt der ISTEC-Bergeschlauch somit problemlos durch handelsübliche Deckluken.

Ein spezielles Leinensystem mit zwei Reff-Ebenen ermöglicht ein einfaches Bergen und Setzen auch bei Bergeschlauchlängen über 30 Meter. Die mit einem Neoprencover versehene Kopfverstärkung schützt Rollen und Leinen sicher vor dem Verdrehen. Dieses Bergeschlauchsystem ist ein Garant für stressfreie, sichere Spinnaker-Manöver und somit ein Muss für jede ambitionierte Crew.