Parasail Mini

Aufgabenstellung

Klein ist nicht gleich trivial.
„Ist es möglich, das Wirkungsprinzip des ISTEC Segels Parasail auf Modellmaßstab zu skalieren?“ Dies war die Frage des begeisterten Modellbauers Thaddäus Lampe an RGD™. Aus dieser simplen Frage entwickelte sich das Projekt „Parasail Mini“ im Auftrag der ISTEC AG. Ziel war es, das Segel-Flügel-Wirkungsprinzip des Parasail auf Miniaturgröße zu bringen und dabei den Anforderungen des Modellmarktes gerecht zu werden. Sowohl Segelgewicht als auch Systemkomplexität mussten auf ein Minimum reduziert werden.

Herausforderung

Damit auch im Modellmaßstab die Funktionsweise des Spinnakers gewährleistet werden konnte, musste das Parasail Mini den Spagat zwischen Funktion und minimalem Tuchgewicht bestehen. Bei normalen Spinnakern mit einer Fläche von 200 m² beträgt das Tuchgewicht im Durchschnitt 45 Gramm/m². Selbst die leichtesten Segeltuchmaterialien mit einem Gewicht von 27 Gramm/m² sind für einen 1,5 m²-Miniaturspinnaker immer noch zu schwer. Somit war es elementar wichtig, den Gesamtaufbau des Parasail Mini zu überarbeiten. Das Gewicht durfte nicht über dem eines vergleichbaren Modellspinnakers liegen.

Durchführung

„Reduktion der Designkomplexität“ war fortan die Prämisse dieses Modellbaus. Das patentierte Wirkungsprinzip des Parasail musste in der Miniaturausgabe ohne komplexe Strukturen auskommen. Beim Original-Parasail sorgen Leinen und Verstärkungen für ein funktionales Zusammenspiel zwischen Flügel- und Segelkörper. Da dieses Konstrukt das Segelgewicht unnötig erhöhen würde und für die Fertigung eines Miniaturmodells nicht umsetzbar wäre, entwickelte RGD™ eine selbst tragende Flügelmembran, die ohne zusätzliche Verstärkungen auskam. RGD™ wandte ein Flügel-Loch-Design an, das minimalistischer nicht sein konnte. Der Segelkörper wurde geklebt. Lediglich wenige Flügelbahnen wurden so vernäht, dass die Steifigkeit der Nähte ausreicht, um die Profilform zu gewährleisten und den Miniaturflügel zu spannen.

Projektdetails

Das Parasail Mini ist ein Beispiel dafür, wie überzeugend Einfachheit sein kann. Durch leichteste Materialien und angepasste Produktionstechniken steht das Parasail Mini seinem Original in nichts nach. Modellsegler sind von diesem Novum im Segelsport begeistert.