Tubekite Design

 

Kitesurfing: Faszination und Herausforderung

 

RGD™ ist seit Anfang 2007 Mitglied der North Kiteboarding Tubekite Entwicklung. Zusammen mit den weltweit besten und erfahrensten Kiteboardern stellt sich RGD™ seitdem den wechselnden Herausforderungen des Kitemarktes. Das Resultat dieser Verbindung zeigt sich in den Modellen EVO, BUZZ und VEGAS.

Das hoch professionelle Testteam ermöglicht in Kombination mit der interdisziplinären Wissensbasis und den Erfahrungen von RGD™ die exakte Umsetzung der zielgruppenspezifischen Vorgaben. Eine strukturierte Herangehensweise und detaillierte Projektplanungen machen genau vorterminierte Markteinführungen möglich und garantieren hohe Planungssicherheit. Die Anforderungen an den Marktführer North steigen von Jahr zu Jahr und damit auch die Anforderungen an die Entwicklung.

North bietet seinen Kunden die größte, innovativste und vielseitigste Produktpalette im Markt. Kein anderer Hersteller investiert mehr in die Entwicklung neuer Produkte. Das beträchtliche Entwicklungsbudget ermöglicht RGD™ unorthodoxe Herangehensweisen und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur Innovationsstärke.

Die im Auftrag von North Kiteboarding maßgeschneiderte Software wurde von RGD™ zusammen mit dem Softwarehersteller optimal an die Bedürfnisse des Entwicklungsprozesses angepasst und wird fortlaufend optimiert. Somit werden limitierende Faktoren im Designprozess nahezu ausgeschlossen.

Entwicklung und Innovation sind jedoch keine ausschließlichen Garanten für ein erfolgreiches Produkt. Alle Faktorender Wertschöpfungskette müssen ineinander greifen. RGD™ ist deshalb auch im Bereich der Produktimplementierung aktiv. So werden neue Designmerkmale direkt in den Produktionsstätten getestet und in den Arbeitsablauf eingebettet.

Die Zukunft

Im Kampf der Systeme liegen Tubekites ‑ mit einem Anteil von rund 95 Prozent am gesamten „Wassermarkt“ ‑ deutlich vor den Softkites mit 5 Prozent. Die systembedingten Vorteile der aufgeblasenen Tubes bieten strukturell wesentlich mehr Möglichkeiten für diverse Geometrien. Sie bieten außerdem im Hinblick auf die speziellen aerodynamischen Anforderungen deutliche Vorteile. Entgegen dem gängigen Irrglauben, dass doppelwandige Profile Leistungsvorteile besitzen, verhält sich dies im speziellen Fall der Surfkites genau anders. Tubekites mit ihrem runden Nasenprofil und dem als Einfachsegel ausgelegten Obersegel haben über einen breiten Windbereich hinweg deutliche Stärken.

Kaum ein anderes Designbüro kann auf eine so breite Wissensbasis in den Bereichen Segel, flexible Tragflächen, Softkite und Tubekite zurückgreifen wie RGD™. Dieses Know-how ermöglicht immer wieder Synergieeffekte. Ein unermesslicher Vorteil im schnelllebigen Tubekitesektor.

Die Zukunft wird weitere Verbesserungen in allen Teilbereichen der Konstruktion und Fertigung bringen. Das Leistungsspektrum von Tubekites ist noch lange nicht ausgeschöpft. RGD™ wird auch in Zukunft für neue Impulse sorgen.